Shivas Room - Sensitivität von Mann zu Mann

Die Weiterentwicklung durch die Anerkennung des eigenen Geschlechtes

Tantra

Bei dem Shivas Room Seminar geht es um einen Einstieg zum Thema Tantra von Mann zu Mann.

"Von Mann zu Mann" ist ja nun für sehr viele Männer ein Tabuthema, denn es weckt Ängste wie "Oh Gott, ich bin doch nicht schwul". Im Tantra geht es aber vor allem darum, dass man durch Beschäftigung mit dem eigenen Geschlecht mehr über sich lernt und erfährt, um seine eigene Sexualität besser und anders leben zu können.

Das Wesentliche in diesem Seminar ist das Erlernen eines natürlichen Verhältnisses von Mann zu Mann ohne jegliche Scheu und Berührungsängste.

Durch eine spielerische Herangehensweise, wie zum Beispiel durch Sensibilisierung und Massageelemente, wird eine Öffnung für das eigene Geschlecht ermöglicht.

Die einzelnen Seminare können auch einzeln gebucht werden oder in unterschiedlicher Reihenfolge.

Inhalt des Seminars:

  • Licht-Meditation
  • Neo-Licht-Yoga
  • Basiswissen - Neo-Licht-Tantra
  • Das eigene Geschlecht akzeptieren und sich annähern
  • Die weibliche Seite (an)erkennen und daraus schöpfen
  • Fühlen und berühren ganz neu lernen
  • Die Auflösung von Raum und Zeit
  • Sensibilisierung
  • Erogene Zonen neu entdecken
  • Atem der Lust
  • die kosmische Liebe, die Liebe zu Allem was lebt
  • Massageelemente
  • Selbstliebe-Ritual

Dieses Seminar findet nur alle 2 Jahre statt!

Preis für 3 Tage:

  • Preis pro Person 310 € (ohne Mitgliedschaft)
  • Preis pro Person 140 € (für Fördermitglieder des Tantra Mandala e.V.)

Zuzüglich 120 € für Übernachtung und Verpflegung.

Der Beitrag für die Fördermitgliedschaft beträgt 17,- € monatlich. Mindestlaufzeit 12 Monate, danach monatlich kündbar.
Fördermitglied werden und Informationen dazu

Termine:

Es wurde noch kein neuer Termin festgelegt.

Zurück zum Seminar Angebot

Zurück zum Seminare für Männer Angebot